Anlagenpr├╝fung nach AwSV

Gem├Ą├č der Verordnung ├╝ber Anlagen zum Umgang mit wassergef├Ąhrdenden Stoffen und ├╝ber Fachbetriebe (AwSV) unterliegen Anlagen, deren Betrieb Ober- oder Grundwasser gef├Ąhrden k├Ânnen, gesetzlich festgelegten Auflagen. Nach der AwSV sind unter anderem unterirdische Anlagen und Anlagenteile sowie oberirdische Anlagen ab einem gewissen Gef├Ąhrdungspotential pr├╝fpflichtig. Die Pr├╝fpflicht richtet sich nach der Wassergef├Ąhrdungsklasse und dem Volumen der Anlage. Pr├╝ffristen sind gleichfalls vom Gef├Ąhrdungspotential abh├Ąngig.

Als Sachverst├Ąndige der technischen Pr├╝forganisation TPO bieten wir folgende Leistungen im Bereich Anlagenpr├╝fung nach AwSV an:

  • Pr├╝fung von LAU-Anlagen (Lagern, Abf├╝llen, Umschlagen) z.B. Heiz├Âl-/ Dieseltankanlagen, Dichtfl├Ąchen / Abf├╝llpl├Ątze
  • Pr├╝fung von HBV-Anlagen (Herstellen, Behandeln,  Verwenden)
  • Erstellung von Betriebsanweisungen zum Anlagenbetrieb Pr├╝fung der Dichtheit von Anlagen / Beh├Ąltern
  • Durchf├╝hrung von technischen Abnahmen
  • Ursachenermittlung im Schadensfall


Ursachenermittlung und Schadensmanagement

Ein kompetentes Management hilft insbesondere im Schadensfall die Ausbreitung bzw. Schadens- dimension zu minimieren. Die schnelle Ursachenermittlung zum Schadenshergang n├╝tzt daher allen Beteiligten. Hierzu bieten wir uns als leistungsstarkes und kompetentes Team an. Das breit gef├Ącherte Dienstleistungsspektrum der ASBT UMWELT gew├Ąhrleistet eine sichere und kompetente Schadensbearbeitung und effektive L├Âsungen im Umweltschadensfall.

zur├╝ck

zum Seitenanfang

 

 Unternehmen

 Standorte

 Leistungen

 Kontakt